RUMS #2: Pusteblumen – Kleid

So nennt meine Mutter das Kleid, was ich mir genäht habe.
Pusteblume1
Eine Toni von Milchmonster aus traumhaftem geblümtem Jersey in Schwarz-Petrol  (Swafing, ich glaube der Stoff heißt Nadine) kombiniert mit Uni Schwarz für die Ärmel und das Taillenband.
Pusteblume2Ich liebe den V-Ausschnitt an diesem Kleid 🙂Pusteblume3Ich habe mir hier Größe 44 genäht und nur den Saum um 2 cm verlängert und so sitzt es für mich wirklich perfekt.
Pusteblume6Pusteblume4 Pusteblume5 Mein absolutes Wohlfühlkleid und perfekt um mit dem Raupenkind Blödsinn zu machen.

Das Pusteblumen – Kleid schicke ich damit ab zu RUMS

Liebe Grüße
Janina

Werbeanzeigen

Geburtstags-Outfit

Gestern war ein besonderer Tag für mich, der gleichzeitig so gewöhnlich war, dass es einfach nur gut tat.
Ich hatte gestern Geburtstag und wir haben einfach mal nichts gemacht – keine Feier, kein Ausflug – einfach nur zu Hause das warme Wetter genießen. Ich hatte morgens noch etwas gebacken, so ganz ohne ging es dann doch nicht 🙂
Nur für das Raupenkind gab es ein besonderes Outfit und das möchte ich euch heute zeigen. Genäht habe ich es schon vor ein paar Wochen und es hing seit dem im Kleiderschrank von der Kleinen und wartete auf meinen großen Tag.
Kleid1
Es wurde eine Audrey nach dem Schnitt von  Mariele dazu gab es noch ein BeTucht nach dem Freebook von nEmadA. Die Stoffe habe ich beim Stoffhändler vor Ort gekauft.
IMG_6459
Ich mag die Kombi aus dem Kleingeblümtem hellblau und dem kräftigen Pink in Form des Gürtels und des Reißverschlusses. Das gibt dem Kleid das gewisse Extra.
Detail Zierstich
Auf dem Gürtel habe ich auch mal die Zierstiche meiner Nähmaschine getestet und es gefällt mir richtig gut. Der Gürtel ist ausserdem komplett abnehmbar und kann dadurch auch für andere Kleider verwendet werden.
Kleid2 Kleid3 Kleid4
Diese Audrey wird bestimmt nicht meine Letzte bleiben. Mit Strumpfhose und Jäckchen drüber doch eigentlich ein perfektes Weihnachtsoutfit oder? Das Outfit schicke ich noch schnell rüber zu Meitlisache und Kiddikram

Liebe Grüße
Janina